Historie

Das heutige Autohaus Albert Melter wurde durch Richard Melter 1975 als freie Werkstatt in dem schönen Schwarzrieslingdorf Kürnbach gegründet.

 

Von 1978 bis 1982 kam ein Händlervertrag mit Toyota zustande.

Drei Jahre später übernahm sein Sohn Albert Melter die Firma.

Der Betrieb wurde 1992 durch eine schöne Ausstellungshalle erweitert. Im selben Jahr wurde das Autohaus Albert Melter zum Suzuki Vertragshändler.

 

Ein neues Kundencenter und das neue Büro, das 2008 umgebaut wurde, schaffen heute eine einladende Atmosphäre.

 

2010 feierte das Autohaus Albert Melter sein 25. Betriebsjubiläum.

2018 bedankte sich Suzuki für die erfolgreiche und langjährige (25 Jahre) Partnerschaft.

 

Am 01.02.2020 wurde Jennifer Panitz als weitere Geschäftsführerin benannt. Zusammen mit ihrem Vater führt sie das Autohaus.

 

Öffnungszeiten

Montag-Freitag

von 08:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Samstag

von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Albert Melter GmbH. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt