Ihr kompetenter Partner rund um's Auto Suzuki Vertragshändler
Ihr kompetenter Partner rund um's Auto                         Suzuki Vertragshändler

Macht’s einfach: Der neue Suzuki Vitara

 

Finanzieren Sie das kompakte Design-SUV bereits ab 129,00 Euro im Monat.

Hohe Funktionalität, elegante Gestaltung und Liebe zum Detail – der neue Suzuki Vitara hat alles, was aus einem Auto ein echtes Design-SUV macht. Erleben Sie ein Fahrzeug, das Fahrspaß, Form und Funktion perfekt miteinander verbindet. Denn mit seinem optionalen ALLGRIP SELECT Allradantrieb², seinen kräftigen Motoren und seinem großen Innenraum bietet das Lifestyle-SUV alles, um Ihren Alltag leichter und sicherer zu machen.

Der Weg zum stilvollen Fahrspaß ist ganz einfach: Mit einer Anzahlung von nur 1.190,00 Euro und einer Monatsrate von 129,00 Euro im Monat¹ sind Sie mit dem neuen Suzuki Vitara am Start.

 

Da man die schönsten Formen nicht genießen kann, wenn man sich nicht sicher fühlt, ist der neue Suzuki Vitara mit der neuesten Sicherheitstechnologie ausgestattet: Von der Verkehrszeichenerkennung³,⁴ über das Toter Winkel-Warnsystem³,⁵, dem Ausparkassistenten (RCTA³,⁵), der Dual-Sensor gestützten aktiven Bremsunterstützung (DSBS)³,⁶ bis hin zum Spurhaltewarnsystem mit Müdigkeitserkennung³,⁷ bietet er eine umfangreiche Ausstattung, um Ihre Fahrt so sicher wie möglich zu machen.

Selbstverständlich können Sie den neuen Suzuki Vitara auch bei uns leasen. Sprechen Sie uns einfach an – gerne machen wir Ihnen ein Angebot, das perfekt zu Ihrem Way of Life passt. Wir freuen uns auf Sie. 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Seit dem 1. September 2017 werden Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt WLTP das bisherige Prüfverfahren, den Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind in der Werbung noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren und die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich weiterhin nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO2-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden dann aber die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.

Kraftstoffverbrauch der neue Vitara 1.0 BOOSTERJET: kombinierter Testzyklus 5,3 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 121 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch der neue Vitara 1.0 BOOSTERJET AT: kombinierter Testzyklus 5,7 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 129 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch der neue Vitara 1.0 BOOSTERJET ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 5,7 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 129 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch der neue Vitara 1.0 BOOSTERJET ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 6,0 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 135 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch der neue Vitara 1.4 BOOSTERJET: kombinierter Testzyklus 5,8 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 131 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch der neue Vitara 1.4 BOOSTERJET ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 6,1 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 139 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch der neue Vitara 1.4 BOOSTERJET ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 6,3 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 143 g/km (VO EG 715/2007).

¹Finanzierungsbeispiel für einen Suzuki Vitara 1.0 BOOSTERJET Club (Kraftstoffverbrauch: kombinierter Testzyklus 5,3 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 121 g/km (VO EG 715/2007)) auf Basis des Endpreises in Höhe von 18.650,00 Euro, Nettokreditbetrag 14.392,75 Euro, Gesamtbetrag 15.145,50 Euro, Anzahlungsbetrag 1.990,00 Euro, effektiver Jahreszins 1,99 %, 36 Raten (35x 129,00 Euro, 1x 10.630,50 Euro, 36 Monate Laufzeit, gebundener Sollzinssatz 1,97 % p. a., Bonität vorausgesetzt. Kreditvermittlung erfolgt alleine über Suzuki Finance – ein Service-Center der CreditPlus Bank AG, Augustenstraße 7, 70178 Stuttgart. 2/3-Beispiel gem. § 6 a Abs. 4 PAngV. Nicht mit anderen Suzuki Aktionen kombinierbar. Aktionszeitraum: 19.10. – 31.12.2018.

²Gilt nicht für Ausstattungslinie Club. Gegen Aufpreis.

³Ab Ausstattungslinien Comfort mit ALLGRIP SELECT Allradantrieb und Comfort+.

⁴Erkennung von Geschwindigkeitsbegrenzungen, Überholverboten und deren Aufhebung. Zusatzhinweisschilder (z.B. bei Nässe) werden inhaltlich nicht erkannt. Es wird lediglich das Vorhandensein eines Zusatzschildes symbolisch angezeigt. Die Anzeige erfolgt im Multifunktionsdisplay. Die Funktion ist bei schlechter Verkehrsschildqualität, schlechten Sicht- und Witterungsverhältnissen eingeschränkt.

⁵Bitte beachten Sie, dass die volle Funktionsfähigkeit des toten Winkel-Warnsystems und des Ausparkassistenten nicht immer gewährleistet werden kann. Der Fahrer ist für die ordnungsgemäße Führung des Fahrzeugs im Straßenverkehr verantwortlich.

⁶Bitte beachten Sie, dass die volle Funktionsfähigkeit des Dual-Sensor gestützten aktiven Bremssystems nicht immer gewährleistet werden kann. Das System kann Auffahrunfälle verhindern bzw. die Stärke des Aufpralls erheblich minimieren, abhängig von den erkannten Gegenständen, Wetter- und Straßenverhältnissen. Der Fahrer muss deshalb stets aufmerksam sein und selbst eingreifen.

7Bitte beachten Sie, dass die volle Funktionsfähigkeit des Spurhaltewarnsystems und der Müdigkeitserkennung nicht immer gewährleistet werden kann. Der Fahrer ist für die ordnungsgemäße und sichere Führung des Fahrzeugs im Straßenverkehr verantwortlich.

Frohe Weihnachten und eine gute Fahrt ins neue Jahr wünscht ihnen ihr Suzuki Autohaus Albert Melter Team!

Wir haben am

Montag, den 24.12.2018 bis einschließlich

Montag, den 31.12.2018 geschlossen! Am 02.01.2018 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da!

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag

von 8:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Samstag

von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Albert Melter GmbH. Seit dem 1.9.17 w. Neuwagen nach d. weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren z. Messung d. Kraftstoffverbrauchs & d. CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit d. 1.9.18 ersetzt WLTP d. bisheri. Prüfverfa., d. NEFZ. Wegen d. realistischeren Prüfbedingungen sind d. nach d. WLTP gemessenen Kraftstoffverbr.- und CO2-Emissionswerte i. vielen Fällen höher als d. nach d. NEFZ gemessenen. Aktuell sind in d. Werbung noch d. NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren & d. Kraftstoffver.- und CO2-Emissionswerte wurden z. Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. D. Berechnung d. Kfz-Steuer bemisst sich weiterhin nach Antriebsart, Hubraum & d. offi. CO2-Wert des Pkw. Seit dem 1.09.18 werden d. aber d. WLTP-Werte herangezogen, um d. Kfz-Steuer festzulegen. Infos u. "Leitfaden ü. d. Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emiss. & d. Stromverbrauch neuer Pkw" in Verkaufsstellen & DAT www.dat.de unentgeltlich erhäl.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt